Drassburg Wappen

Aktuelles

Zuschuss zu den Kosten der Semesternetzkarte für ordentliche Studierende WS 2021/2022

Liebe Studierende!

Für das WS2021 können ab 01.10.2021 Anträge bei der Gemeinde eingebracht werden. Da die Anträge bis spätestens 15.02.2022 von der Gemeinde im System EDV-mäßig erfasst werden müssen, wird um rechtzeitige Übermittlung/ Abgabe ersucht.

Gerne können diese auch via E-Mail übermittelt werden.

Antrag Semesterticket

Richtlinien Semesterticket

Informationen Semesterticket

Freiwillige Feuerwehr: Jahreshauptdienstbesprechung I Ehrungen

m Samtag, 18.09.2021 fand die Jahreshauptdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr Draßburg statt. Im Zuge dessen wurde Erich Kern das Verdienstzeichen in Gold überreicht sowie Gerald Wukovits für seine 25-jährige Tätigkeit für die Freiwillige Feuerwehr geehrt.

Für ihr Engagement, aber auch jenes der restlichen Feuerwehrmitglieder bedankte sich auch Bürgermeister Christoph Haider im Namen der gesamten Gemeinde!

 

Fotos der Ehrung: 

20210918 193006 3  20210918 192814 2

 

Draßburg | Gemeinde-Bauhof | Grenzüberschreitende Radfahrt

Am Freitag, den 17. September 2021 gastierte eine bunt zusammengewürfelte Radgruppe in Draßburg. Ausgangspunkt war die Stadt Mattersburg mit dem Ziel Sopron. Daher auch das bezeichnete Motto dieser Radtour, nämlich „Grenzüberschreitende Radfahrt“. Organisiert würde diese Veranstaltung von der Leiterin der Mobilitätszentrale Burgenland, DI Christine Zopf-Renner und vom Klima- und Energie-Modellregionmanager Ernst Wild.

Mitradeln konnte jeder, der Interesse am Radfahren hat. Beim Zwischenstopp in Draßburg konnten alle Teilnehmer die verschiedensten „Lastenräder“ Probe fahren. In Sopron hatten die Teilnehmer noch zusätzlich Gelegenheit mit einem Mobilitätsexperten über das wichtige Zukunftsthema „Mobilität und Klimaschutzmaßnahmen“ zu diskutieren.

Radtour1

 

Radtour2

Foto: Die Radgruppe beim Zwischenstopp in Draßburg

Draßburg | Volksschule | Schultüten für Tafelklassler

Bürgermeisterbesuch in der Volksschule Draßburg

Grund des Besuches von Christoph Haider und der Gemeindevorständin Gabriela Artner war der Beginn des heurigen Schuljahres.

Aus diesem freudigen Anlass überreichten die Gemeindevertreter gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen der beiden ersten Klassen, Manuela Gombotz und Yvonne Karall, sowie der Direktorin Kathrin Baumgartner eine kleine Überraschung für den Schulstart an die Tafelklassler.

Tafelklassler5

Foto vl.: Yvonne Karall, Manuela Gombotz, Gabriela Artner, Kathrin Baumgartner und Christoph Haider

AKTIV gesund in Draßburg

ASKOE2021

Vom Apfel zum Saft...

Apfelpresse